Listly – die clevere Art Listen zu erstellen

Listly hilft dabei, die eigenen interessanten Themen zu pflegen. Diese Listen können bequem und einfach in den Blog oder in eine Website eingebettet werden.

Tagtäglich begegnen wir unzähligen Tools, Infografiken, brauchbaren Anleitungen und wertvollen Links, die es wert sind, dass man sie sich genauer ansieht.

Jedoch vergessen wir sie oft zu bookmarken oder als Notiz abzuspeichern und schon ärgert man sich wenig später, dass man diesen Link nicht mehr wiederfindet.

Es gibt zwar die Möglichkeit den gesamten Browserverlauf zu durchsuchen, aber wer den Cache regelmässig löscht, dem bleibt nur noch die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Gerade als Blogger möchte man seinen Lesern doch Mehrwert bieten und immer up to date sein – da sind wertvolle Inputs immer willkommen.

Online Listen erstellen

Ich habe vor einiger Zeit Listly entdeckt. Listly hilft dabei, die eigenen interessanten Themen zu pflegen. Diese Listen können einzeln in den Blog oder in eine Webseite eingebettet werden. Gleichzeitig kann man bei Listly die bestimmten Suchbegriffe für die Suchmaschinen und Social Sharings optimieren. Hier können User die Listen voten und ebenfalls listen. Das geniale daran ist, dass sogar Teams weitere Artikel oder wertvolle Links hinzufügen können.

Nachfolgend möchte ich dir mal zeigen wie solche Listen aussehen.

Free Content-Marketing-Tools

Video Marketing Tools 

Facebook Anwendungen, kostenlose & kostenpflichtige Apps

Zeitsparende Social Media Tools für den Urlaub

und viele weitere mehr. Besuche doch mal meinen List.ly Account und folge mir. :-)

Eine einfache Anmeldung mit Twitter oder Facebook gibt dem Anwender sofortigen Zugriff. Intelligent und praktisch, nach dem Anmelden verlinkt die List.ly Homepage alle relevanten Social Networks wie Facebook, Google+, Twitter und LinkedIn.

List.ly ist definitiv ein starkes Forum mit einer sehr entwickelten Plattform und von daher sehr empfehlenswert!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

2 Kommentare

Erika Mohssen-Beyk · 8. September 2013 um 16:08

Vielen Dank ,sehr interessante und hilfreiche Information :)

Zeef - das Linkverzeichnis der besonderen Art · 16. Mai 2015 um 14:41

[…] Links sauber und geordnet in einem Linkverzeichnis anzeigen zu lassen.     Mit List.ly hatte ich damals angefangen, doch so recht zufrieden damit war ich nicht wirklich.     […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen